Donnerstag, 2. April 2015

Zeitreise mit einem neuen HELIOS-Server und einem «Uralt»-Apple-Client





Zeitreise mit einem neuen HELIOS-Server und einem «Uralt»-Apple-Client
Ein KMU-Betrieb mit 4 neuen iMacs, die mit dem aktuellen Apple-Betriebssystem OS X 10.91 (Maverick) betrieben werden, haben direkten Zugang zum aktuellen HELIOS-File-Server, Version UB2.

Mit einer gewissen Zufriedenheit, habe ich heute einen Apple G4 (Jahrgang 1999), mit dem Apple Betriebssystem Version 9.2 direkt mit den Servervolumen des HELIOS-Servers (Jahrgang 2014) verbunden. Diese vielleicht für aussenstehende Personen etwas spezielle Konfiguration muss funktionieren, da am Apple G4 noch ein A3-Scanner angeschlossen ist.


Meine Meinung:
«In meinem Umfeld gibt es HELIOS-Server die bereits seit 12 Jahren in Betrieb sind. Auf alter Hardware funktioniert dabei die neueste HELIOS-Software. Schön, dass mit dem neuesten HELIOS-Server auch die «ältesten» Clients, in diesem Fall etwa 15 Jahre alt, richtig funktionieren!»


Weitere Informationen:
Daniel Scheuber, SSE AG, CH-5274 Mettau, www.sse.ch, sse@sse.ch