Sonntag, 11. Mai 2014

«HELIOS UB64-Jumbo-Server»



«HELIOS UB64-Jumbo-Server»
Wenn bei einem Crash eines 1TB-Servers bis zu 2 Tage für die Datenrekonstruktion notwendig sind (Praxiserfahrung an einem 13-jährigen Server im April 2014), dann sind bei einem 24TB-Server mindestens 10 Tage notwendig – hochgerechnet 50 Tage. Dies ist natürlich unzumutbar für eine Firma die Kundenaufträge termingerecht fertigstellen muss.

Dies war für mich der Grund, trotz vorhandenem 48-fach-Bandroboter, eine schnellere Lösung einzurichten.

Der «HELIOS-Jumbo-Server» mit 48TB-Raid6-Datenkapazität bietet mit 10Gigabit-Netzwerkanschluss die optimale Grundlage um die Produktiv-Server in kleinen Zeit-Intervallen zu synchronisieren.


Meine Meinung:
«Die Datensicherung ist für viele Personen eine unnötige Arbeit – der Tag wird jedoch kommen an dem sich diese Arbeit auszahlen wird. Je grösser die zu sichernde Datenkapazität ist umso wichtiger wird eine schnelle Notfallösung.»


Weitere Informationen:

Daniel Scheuber, SSE AG, CH-5274 Mettau, www.sse.ch, sse@sse.ch