Montag, 21. Januar 2013

HELIOS WebShare - die digitale Datendrehscheibe vom lizenzierten Partner





HELIOS WebShare - die digitale Datendrehscheibe vom lizenzierten Partner
Seit 21.2.2013 sind wir lizenzierter HELIOS-App-Partner und einen Tag später haben wir bereits eine lauffähige, individualisierte App erstellt - ein starkes Team macht es möglich.

Ein 3-er Team von SSE AG hat heute alle Vorbereitungen getroffen, um nächste Woche die individualisierte App bei Apple zur Prüfung einzugeben. Die App ermöglicht es, unseren «HELIOS-Server»-Kunden, eine App zur Verfügung zu stellen um damit bestimmte Endkunden-Server-Daten auf iPad und iPhone jederzeit und überall zu nutzen.


Meine Meinung:
«Als lizenzierter Partner von HELIOS, erhält man die Werkzeuge um unter einem individuellen Label die App aufzubereiten und weltweit zur Nutzung bereit zu stellen. Mein Dank geht daher an HELIOS, für die hervorragende App-Vorarbeiten!»
Zur Erinnerung, wie funktioniert diese auf HELIOS-Komponenten basierende Lösung?
1. Sie benötigen einen HELIOS-Datenserver (Unterstützt Apple-, Windows- und Web-Clients)

2. In einem Serverbereich können Sie ab jedem Standort im LAN oder WAN/WEB Ihre beliebigen Daten speichern (Text / Bild / Movie / PDF / InDesign / Quark XPress..... etc)
Die Daten sind nun bereit für die Nutzung und Verteilung auf iPad's und iPhone's.

3. Der iPad- oder iPhone-User lädt sich die App aus dem App-Store und kann mit dem Zugangscode sofort innerhalb der unter Punkt 2 aufgeführten Datenstruktur suchen, downloaden, synchronisieren etc.

4. Jede Änderung der Daten auf dm Server wird sofort (!) auf den iPad's/iPhone's angezeigt. So nutzen alle Personen immer den aktuellen Datenbestand. Diese Lösung ist Ideal für national oder weltweit agierende Arbeitsgruppen, die auf den gleichen Datenbestand zugreifen müssen. Auch Kunden können ein Zielpublikum sein, die sich zu bestimmten Themen immer mit den neuesten Informationen bedienen möchten.

«Verteilen Sie Ihre Daten, jederzeit und überall» – diese Funktionalität lässt Sie ruhig schlafen, da die Daten in Ihrem Unternehmen und nicht irgendwo in irgend einer Cloud gelagert sind.


Weitere Konzept-Details sind im Anwendungsbeispiel aufgeführt:

www.sse.ch/web/1Referenzen/my-DataPool/Marc_Jenni/my-DataPool-Flyer_web.pdf


Weitere Informationen:

Daniel Scheuber, SSE AG, CH-5274 Mettau, www.sse.ch, sse@sse.ch

SSE AG – wir bieten individuelle Dienstleistungen mit HELIOS-Servern!

Freitag, 4. Januar 2013

Digitale Medien-Distribution in der Praxis



Digitale Medien-Distribution in der Praxis
Digitale Dokumente können heute problemlos mit relativ einfachem Aufwand weltweit verteilt werden.


Welche Medien werden von meinem Unternehmen unterstützt?
«Blätterkataloge» für nahezu jedes browserfähige Endgerät wie Computer, Handys 
  und Tablet-Systeme ermöglichen den 7/24-Zugang zu den Informationen.
«App-Lösungen», dank Kiosk-Modulen (In-App Purchases) können Bücher oder 
  kostenpflichtige Magazine direkt über die App gekauft werden. Ideal sind auch 
  «Push-Information», die an jedes zB. iPad versendet werden, welches zB. die App
  «SkyNews.ch», «AOPA.CH» oder «ePaper4you» auf dem iPad geladen haben. Dabei
  muss die App nicht aktiv sein.

«MAM-Lösungen», dies sind «Media Asset Management»-Server, die alle Bilder, Videos,
  PDF's etc. zentral auf einem Server verwalten. Die Web-Benutzer können nach dem Login 
  in den Datenbeständen suchen, Gefundenes in den Warenkorb legen und Datenlinks 
  versenden und/oder in verschiedenen Formaten/Auflösungen/Farbräumen etc. direkt auf 
  das lokale System herunter laden.

Meine Lösung hat den Vorteil, dass die konvertierten Daten nicht zum Voraus berechnet werden, alle Daten sind in der besten Qualitätsstufe in einer (1) Version auf dem HELIOS-Server gespeichert. Dies vereinfacht die Datenorganisation und minimiert den Speicherbedarf.

• «iServer», basierend auf einem leistungsfähigen LINUX-Server mit der Software-Lösung
  von HELIOS bietet viele Vorteile. So können Anwender jegliche Daten auf den 
  HELIOS-Server speichern, eine Sekunde später sind die Daten dank 
  «HELIOS WebShare» auch im Internet verfügbar.


Meine Meinung: 
«Digitale Daten-Distribution» ist mit den richtigen Tools einfach für den Enduser in der Anwendung – richtige Datenorganisation voraus gesetzt.


Weitere Informationen: 
Daniel Scheuber, SSE AG, CH-5274 Mettau, www.sse.ch, sse@sse.ch